Matthias Szczuzewski

Ich sehe die Beratung als einen individuellen Weg, mit einem bekannten Anfang und einem geplanten Ende, über den ein Unternehmen geführt wird. Das Gesundheitswesen bietet mit seinen vielen Schnittstellenbereichen großes Potential und große Herausforderungen für Beratungstätigkeiten.

In der Mitarbeit bei der Bazan JuniorLine sehe ich persönlich die Möglichkeit, mit einem jungen Team viel verändern zu können. Durch Herausforderungen in neuen Projekten möchte ich mich weiter entwickeln und an individuellen Lösungen für auftretende Probleme arbeiten.

Leistungsspektrum

  • Prozessmodellierung, Prozessoptimierung, Prozessmanagement
  • Unternehmensgründung, Businessplanung, Marktanalyse, Finanzierung
  • e-Commerce im Gesundheitswesen
  • e-Health
  • Heil- und Hilfsmittel

Studium

  • M.A. in Organisation & Ethik, Universität Witten/ Herdecke, seit Sommer 2014
  • B.A. in Health Care Management, HS Niederrhein, von 2009-2013
  • B.A. in Fahrzeug- und Verkehrstechnik, FH Dortmund, von 2007-2009

Berufserfahrung

  • Frauenhoffer ISST – Die optimale Informationsversorgung im OP am Beispiel der Knie-Endoprothese – des Knappschaftskrankenhauses und der Klinik am Park, 2013
  • Hochschule Niederrhein: Studentische Hilfskraft, Fachbereich Gesundheitswesen, Projekt: „Standards zur Unterstützung von eCommerce im Gesundheitswesen“, seit 2012
  • Dorstfelder-Bad Praxis für Physiotherapie: Begleitung bei Praxisübernahme, Businessplanerstellung Kreditgespräche, Konzepterarbeitung, seit 2012
  • Marien-Hospital Dortmund: PKMS-Beauftragter, Implementierung und Betreuung der PKMS-Einführung, seit 2012
  • StudiCare UG Dortmund: Gründung und Geschäftsführung, seit 2011
  • Beratungsdienst Hesse Dortmund: Freier Mitarbeiter, Beratungsdienstleistungen für verschiedene Träger bei der Versorgung ihrer Versicherten mit Hilfsmitteln, 2011
  • Knappschafts-Krankenhaus Dortmund: Praktikum mit den Tätigkeitsschwerpunkten Konservative Medizin, Operative Medizin, Wirtschaftsbereich, Einbindung in verschiedene Ausschüsse und Arbeitsgruppen, 2009-2010

Weitere Qualifikationen

  • Desinfektorausbildung
  • Rettungsschwimmerausbildung